Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Artyria Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Mai 2014, 18:40

Der Tempel - Infotutorial

Die weit geöffneten Tore des Tempels des Ianus werfen erste Schatten in die Welten Artyrias. Stehen sie doch für die Zeit des Krieges und des Kriegers. Seines Geschickes und individueller Fähigkeiten. Ab Level 5 könnt ihr euch im Tempel umsehen!




Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (08.05.2014), adventurin (10.05.2014)

2

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:00

Die Gebetsstätte

Hier finden sich alle Gläubigen zusammen, um zu ihren Göttern zu beten und Opfergaben zu bringen.



Euer erste Schritt ist hierbei euch die einzelnen Götter und ihre möglichen Wirkungen anzuschauen, um sich dann für den passenden Gott zu entscheiden. Dabei muss man einen Hauptgott und einen Nebengott auswählen. Die großen Opferschalen stehen hierbei für Haupt- und die kleinen für Nebengötter. Die Schale eures aktuellen Gottes leuchtet ständig auf. Gegen eine Gebühr von einem Aureus könnt ihr die Gottheit wechseln. Nur wenn ein Gott aktiviert ist, könnt ihr von seinem bisher möglichen Götterbonus profitieren.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (08.05.2014), adventurin (10.05.2014)

3

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:27

Götterbonus

Jeder Gott bieten seinen eigenen Götterbonus. Dabei ist die Wirkung bei jedem Gott eine andere. Wählt also weise.
Ein Gott hat immer eine Grundausrichtung (Offensive, Defensive und Sonstiges), des Weiteren kann sich bei Defensive und Offensive die Wirkung auf den Gegner richten. Alle Grundformen haben ihr eigenes Icon und sind so schnell erkennbar in den einzelnen Blöcken. Dazu aber später mehr. Im Info-Tutorial findet ihre eine genaue Auflistung der Götterboni. Natürlich könnt ihr euch die Belohnungen anschauen, indem ihr mit der Maus über dem jeweiligen Gott fahrt und die zugehörige Info lest.

Hauptgötter

Ra (Offensive)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +30% mehr Schlagkraft
Maximal +150% Bonus auf die aktiven Erhöhungen beim Schmied
Wirkung auf den Gegner
Maximal 12% Absenkung beim Gegner der Chance zur Blitzreaktion

Zeus (Offensive)

Wirkung auf sich Selbst
Maximal +30% auf eingesetzten Kampflargitiobonus
Maximal +120% auf kritischen Schaden bei Zorn der Götter
Maximal +12 auf den Waffenschaden

Odin (Defensive)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +60% mehr Konzentration
Maximal +12% auf Eiserner Schild
Wirkung auf den Gegner
Maximal -12 Verringerung beim Gegner des Waffenschaden (Waffenschaden kann nicht unter 1 sinken!)

Marduk (Offensive+Defensive)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +50% Schutz vor Fernschaden bei Heiliger Rüstung
Maximal +20% Dropchance bei Heilige Rüstung
Maximal +12 auf den Waffenschaden
Wirkung auf den Gegner
Maximal -40% weniger Schlagkraft beim Gegner

Astarte (Sonstiges)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +60% mehr Missionsdenare
Maximal +60% mehr Sklavendenare
Maximal +40% mehr Denare beim Itemverkauf


Nebengötter

Apollon (Offensive)

Wirkung auf sich Selbst
Maximal +120% auf Schuss des Primus
Maximal +60% auf den Schaden bei Schlag des Gladiators
Maximal +20% auf die Chance bei Schlag des Gladiators
Maximal +10% auf Gnadenloser Schlag

Isis (Defensive)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +30% mehr Gesundheit
Maximal +30% auf die Dropchance bei Aura des Tyrannen
Maximal +80% auf Segen der Isis

Loki (Defensive+Sonstiges)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +160% mehr bei Stählerne Panzerung
Maximal +100% mehr Denare bei der Händlerunterstützung
Wirkung auf den Gegner
Maximal -12% Absenkung beim Gegner der Chance auf einen Gnadenlosen Schlag

Ahuram (Offensive+Defensive+Sonstiges)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal +20% mehr Trefferchance bei Himmliche Sicht
Maximal +60% mehr Legionsehre
Wirkung auf den Gegner
Maximal -12 Absenkung der Blockchance beim Gegner

Baal (Sonstiges)
Wirkung auf sich Selbst
Maximal -30% Verkürzung der Missionsdauer
Maximal +80% Bonus bei den Denar-Schlachtrufen
Maximal +60% mehr Denare im Kampf (nur die Denare des PVP-Gegners)

Achtung:
  • Es kann immer nur ein Hauptgott und ein Nebengott aktiv sein.
  • Die meisten Boni wirken als Addition!
  • Bei zuerst nur kleinen Boniauswirkungen kann es nur zu marginalen Verbesserungen kommen.
  • Der Maximalwert bezieht sich auf den vollständig in allen 40 Blöcken abgschlossen Gott.
  • Waffenschadenwirkung erst ab 0,6 wirkt es einen Waffenschadenspunkt mehr

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (08.05.2014)

4

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:31

Götteraufgaben

Natürlich stellt kein Gott seine Boni einfach so bereit. Jeder Hauptgott hat 40 Blöcke in denen er euch vor Aufgaben stellt. Diese müsst ihr zuerst meistern, um an die lukrativen Belohnungen zu kommen. Ihr müsst einfach nach dem ihr euren Haupt- und Nebengott ausgewählt und aktiviert habt, auf die Schale eures Hauptgottes klicken. Nun gelangt ihr in den ersten sogenannten Block.



Jeder Block beinhaltet zwei unabhängige Stränge.

Levelstrang
Der eine Strang (grüne Verbindungslinien) hat zu jedem neuen Block als Bedingung einen bestimmten Level, den ihr selbst inne haben müsst. Dabei gilt, jeder weitere Block ist 5 Level entfernt. Somit hat man bei Erreichen von Level 200 die Möglichkeit sich allen Aufgaben im Levelstrang zu stellen.

Wächterstrang
Dieser Strang (gelbe Verbindungslinien) wird zu jedem Blockanfang von einem Wächter bewacht. Dessen Stärke, Rüstung und Waffen richten sich nach den Begebenheiten eines Gegners auf entsprechenden Level des Blocks. Hierbei gilt die selbe Einteilung wie beim Levelstrang. Als letzter Wächter erwartet einen also ein Gegner aus Level 200 mit entsprechenden Waffen und Rüstung. Krieger die sich stärker fühlen als ihr Level aussagt, haben hier vielleicht die Chance, schon früher in entsprechende Blöcke zu gelangen. Man muss einen Wächter 25mal besiegen.

Nebengötterstrang
Ein Nebengott kann nur über einen Hauptgott erreicht werden. Das bedeutet der Nebengottstrang (blaue Verbindungslinien) kann jeweils über den Levelstrang und Wächterstrang eines Hauptgottes freigeschaltet werden.

Achtung:
  • Jeder Strang hat 10 Aufgaben bei denen er Belohnungen abstauben kann.
  • Die Aufgaben schalten sich immer in einem festgelegten Ablauf frei.
  • Der Ablauf ist 3, 3 und 4.
  • In diesem Ablauf muss jede der Aufgaben absolviert werden, um in die nächste Aufgabenreihe zu gelangen.
  • Nur die aktuell möglichen Ziele werden einem per Mouse Over (Infografik, die erscheint, wenn ihr mit dem Mauszeiger über die jeweilige Aufgabe fahrt) angezeigt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (08.05.2014)

5

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:31

Göttliche Geschenke

Zusätzlichen zu den Götterboni haben die Götter weitere Geschenke für euch bereitgestellt. Hierbei stellen sie euch eine Vielzahl an direkten Belohnungen zur Verfügung. Diese Belohnungen werden euch direkt mit Absolvierung der jeweilgen Aufgabe und einem Aufruf der Tempelseite gutgeschrieben und können euch nicht mehr verloren gehen. Die möglichen Göttlichen Geschenke sind:
  • Schlagkraft
  • Gesundheit
  • Level-Attribute
  • Konzentration
  • Schmucksteine
  • Argentum
  • Denare
  • Kampflargitio
  • Largitio
  • Kämpfe für Erfolge

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (08.05.2014)

6

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:31

Opferblut

Was müsst ihr tun um an die Götterboni und göttlichen Geschenke zu kommen?
Ihr müsst Opferblut sammeln. Einfach mit einem Klick eine Aufgabe annehmen und schon könnt ihr Opferblut sammeln. Man kann immer nur eine Aufgabe gleichzeitig annehmen. Dieses Opferblut sammelt man in folgenden Bereichen:
  • Kämpfen
  • Missionen
  • Katakomben
  • Sklavenmarkt
  • Zeitfaktor
Ebenso bekommen die Top50 Krieger des Tagesolymp je nach Platzierung eine gewisse Menge an Opferblut. Dabei gilt:

Platz 1-3 = 175 Opferblut
Platz 4-6 = 125 Opferblut
Platz 7-10 = 80 Opferblut
Platz 11-20 = 40 Opferblut
Platz 21-50 = 20 Opferblut

Bei jeder Aufgabe kann man aus jedem Bereich Opferblut sammeln. Es ist somit eine Grundversorgung eingerichtet.
  • Sklavenmarkt = jeder eingefangene Sklave bringt 8 Opferblut
  • Kämpfe = jeder Kampf bringt 4 Opferblut
  • Missionen = jede Mission bringt 4 Opferblut
  • Katakomben = jede erfolgreich absolvierten Katakombe bringt 40 Opferblut
  • Zeitfaktor = alle 60 Minuten sind 2 Opferblut möglich

Jedoch sind bei jeder Aufgabe zwei Prioritäten gesetzt. Bei diesen Aufgaben bekommt man dann mehr Opferblut als durch die Grundversorgung. Die nötigen Angaben findet ihr immer bei der jeweilgen Aufgabe mittels eines Mouseover.

Beim Zeitfaktor gilt immer die Aktivität die ihr über eine gewisse Zeit erbringt. Maximal kann aber dieser Bonus nur 10mal am Tag genutzt werden.
Beispiel: Um 9 Uhr bestreitet ihr einen Kampf und habt damit Opferblut gesammelt. Sammelt ihr von 10 Uhr bis 11 Uhr erneut Opferblut erhaltet die Gutschrift durch den Zeitfaktor.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (08.05.2014)

7

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:32

Unterwelt



Die Unterwelt könnt ihr betreten, wenn sich nach der Erfüllung einer Aufgabe sich diese in einen Unterweltzugang verändert. Ein Unterweltzugang ist nur bei einem Hauptgott zu finden und kann alle 5 Blöcke 2mal vorkommen.



Bei der Unterwelt tretet ihr gegen einen Wächter an und versucht in 3 Tagen so viele Siege wie möglich zu erringen. Dabei ist der Gegner in bis zu 20 Stufen aufwertbar. Man kann nur eine Unterwelt gleichzeitig betreten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (09.07.2014)

8

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:28

Stufen und Mut



Stufen

Für jede Stufe benötigt man eine bestimmte Anzahl an Siegen. Ebenso darf man nicht eine bestimmte Anzahl an Niederlagen erreichen, da man ansonsten die Stufe neu starten muss. Für jeden Stufenaufstieg bekommt man eine Belohnung in Form von Levelattributen.

Mut
Um gegen diesen Gegner ein Duell zu bestreiten, müsst ihr Mut sammeln. Mut sammelt ihr bei einer aktiven Unterweltaufgabe in jedem Kampf (Kolosseum, Sklaven und Stadtgegner).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rethan (09.07.2014)

9

Freitag, 9. Mai 2014, 16:26

Karten, Duell und Gemütszustand



Karten
Am linken Bildrand seht ihr eure Siegkarten und am rechten Bildrand die Niederlagenkarten eures Gegners. Mit den Siegkarten bestimmt ihr wie viel Siege ihr gutgeschrieben bekommt. Mit den Niederlagenkarten bestimmt der Gegner wie viele Niederlagen er euch zufügt. Bei jedem Duell wird vom System eine Sieg- und Niederlagenkarte gewählt.

Duell
Hat man genug Mut gesammelt, kann man aus 5 verschiedenen Angriffsarten auswählen. Jeder Angriffsart benötigt eine bestimmte Menge an Mut. Habt ihr euch für eine Angriffsart entschieden, könnt ihr auf den Sieg- und Niederlagenkarten die Anzahl an möglichen Siegen oder Niederlagen einsehen, falls die entsprechende Karte droppen sollte. Für ein Duell wird kein Aureus benötigt und es läuft keine Kampfwartezeit.

Gemütszustand
Der Gemütszustand beeinflusst die Chance auf die zwei für euch besseren Sieg- oder Niederlagenkarten. Nach jedem ausgelösten Kampf wird euer Gemütszustand und der des Gegners neu festgelegt. Die Chancen bei jeder Angriffsart werden euch prozentual angezeigt. Gegen einen Aureus könnt ihr euren Gemütszustand und den des Gegners neu per Zufall bestimmen lassen. Es gibt bei jedem 10 verschiedene Gemütszustände.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schoko82 (25.06.2014), Rethan (09.07.2014), mad//max (28.09.2014)

Social Bookmarks