Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 8. Oktober 2012, 13:58

Ahnen Modus - Neubeginn für Spieler / Info

Obwohl Artyria ein Endlosspiel ist, können Spieler in den oberen Olympbereichen auf lange Sicht die Motivation für Artyria verlieren. Um es diesen Spielern also zu ermöglichen, sich erneut im Olymp nach oben zu kämpfen und damit für eine erneute Herausforderung zu sorgen, wurde ein Feature entwickelt, welches es ermöglicht, seinen alten Charakter aufzugeben und dafür mit einer Anzahl an Vergünstigungen (abhängig von den bisherigen Leistungen) einen von Grund auf neuen Char aufzubauen. Der alte Charakter wird dabei stillgelegt und in eine Ahnenliste aufgenommen, so dass er quasi als "Trophäe" im Spiel erhalten bleibt.

Wichtig: Die Nutzung der Ahnen ist nicht rückgängig zu machen - wenn man seinen alten Charakter als Ahne in die Geschichte Artyrias eingehen lassen will und mit seinem Nachfahren auf Level 1 neu beginnen will, dann sollte dieser Schritt gut überlegt sein!

Unter "Kämpfer" gibt es nun einen Untermenüpunkt namens "Ahnen". Falls du diesen nicht sehen solltest, so ist dein Account noch nicht 12 Monate alt und du kannst das Feature (noch) nicht nutzen.

1. Um neu starten zu können, müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein - abhängig natürlich von dem Ahnenrang (Veteran, Held, Mythos oder Legende), unter dem dein jetziger Charakter in die Geschichte Artyrias eingeht.

2. Der Ahnencharakter wird stillgelegt und auf eine separate Olympliste übertragen. Sofern der Ahnencharakter in einer Legion ist, wird er zusätzlich weiterhin in dieser angezeigt, beansprucht jedoch keinen freien Platz.

3. Bei der Erstellung eines Nachfahrencharakters wird abgefragt, ob der Nachfahrencharakter anonym bleiben soll, oder ob in seinem Profil angezeigt wird, welchem Ahnen er zugehört.

4. Der Nachfahrencharakter erhält (unabhängig des erreichten Ahnenranges) folgende Vorteile:

Alle unverbrauchten Aurei werden vom Ahnencharakter dem Nachfahrencharakter gutgeschrieben
Der Nachfahrencharakter bekommt einen Bonus von 25% auf alle Denar-, Aurei- und Freiattributsauszahlungen der Erfolgsbelohnungen
Die durch Missionen erhaltenen Denare werden um 5% erhöht
20% der Schmucksteine des Ahnencharakter werden dem Nachfahrencharakter gutgeschrieben

(Denare müssen in Skillpunkte umgesetzt werden, oder sie verfallen.)

5. Abhängig von dem erreichten Ahnenrang erhält der Nachfahrencharakter einen Anteil an den gesamten Attributen des Ahnencharakter. Dieser Anteil wird stufenweise auf bestimmten Levels an den Nachfahrencharakter ausgezahlt (noch nicht verteilte Freiattribute zählen hierbei zur Gesamtzahl der Attribute, Punkte durch Ausrüstung dagegen nicht):

Level 5: 10%
Level 20: 15%
Level 35: 20%
Level 50: 25%
Level 65: 30%

(Insgesamt wird also bis Level 65 der komplette Anteil ausbezahlt.)

6. Die Ahnenränge - um einen bestimmten Rang zu erreichen, muss der Spieler mindestens 2 der 3 angegebenen Anforderungen erfüllen. Wird die dritte Anforderung ebenfalls erfüllt, wird der Anteil der Attribute für den Nachfahrencharakter nochmals um 2% erhöht.

7. Der Legionstreuebonus wird nicht übernommen.

8. Einen Nachfahren zu erstellen ist nur alle 12 Monate möglich - die Freiattribute, die jedoch bereits vom Ahnen auf den Nachfahre gutgeschrieben wurden, werden für die Berechnung des Anteils der folgenden Erstellung eines Nachfahren nicht mit einbezogen.

9. Legionsleiter müssen vor dem Erstellen eines Nachfahren die Führung der Legion abgeben. Kriege und Turniere müssen beendet werden, bevor ein Nachfahre erstellt werden kann.

Ich bitte euch, falls ihr das Ahnensystem nutzen wollt euch aber über einzelne Punkte noch nicht im klaren oder unsicher seid, diese Unklarheiten mit Fragen im Vorhinein zu klären, denn ein Rückgängig machen dieser Aktion ist NICHT möglich.

PS: Dies hier ist eine Text-Kopie von Prätorianers Ahnen Modus Ankündigung (Ahnen - Neubeginn für Spieler) vom 23. 2. 2011

2

Montag, 26. August 2019, 11:51

Zusatz/Neuerung

Wir möchten bekanntgeben, dass es ab dem 23.08.2019 die Möglichkeit gibt Eventitems seines Ahnenchars übertragen zu bekommen. Diese neue Regelung gilt aber nur für Spieler die nach dem 22.08.2019 zum Ahnen geworden sind. Hierbei gibt es aber ein paar Regeln zu beachten:

1) Maximal 3 Eventitems können berücksichtigt werden.
2) Man muss erst den Level des Eventitems mit dem neuen Account erreichen.
3) Die Eventitems müssen beim Ahnenchar angelegt sein.
4) Beim Ahnengang meldet man sich beim Support bezüglich der Eventitems und gibt die bis zu 3 Evenitems an.
5) Beim Erreichen des entsprechenden Levels meldet man sich erneut beim Support.
6) Die Zuteilung erfolgt manuell und kann daher Zeit in Anspruch nehmen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thortob Chiari (03.09.2019)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks