Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 24. April 2015, 12:06

Forumsaktivität - Ein Versuch

Ich weiß , ich war lange fort und vielleicht klingt einiges ein wenig vermessen , aber darum soll es hier nicht gehen ...

Leider ist hier im Forum ja nicht mehr ganz so viel los wie es einst mal gewesen ist , mir ist auch klar , das sich das Spiel verändert hat und viele der einstigen Aktivposten hier im Forum fort sind ...
Aber dennoch gibt es noch aktive Spieler dort draußen , nicht mehr so viele wie einst , aber es würde reichen das Forum aktiv zu halten .
Wo sind die Kriegsthreads , Kampfberichte , Herausforderungen oder ähnliches geblieben ? Ich sehe keine .
Jeder Spieler ob neu oder alt hat hier die Chance seine Geschichte zu schreiben , gebt euren Charakteren ein Gesicht , erzählt uns eure Geschichte .
Ich glaube jeder noch so kleine Post , mag er einem auch unwichtig vorkommen kann dafür sorgen dieses Forum wieder aktiver zu gestalten .
Also her mit eurem Kampfberichten , größten Erfolgen oder schwersten Niederlagen , die Verantwortung dafür dieses Forum wieder zu dem zu machen was es einst gewesen ist liegt auf den Schultern jedes einzelnen und ich glaube nur hier können wir dieses Spiel wieder spannend und zu etwas großem werden lassen .

An die Top 10 der Legionen :

Als ich damals mit Artyria anfing , schaute ich mir den Olymp an , sah Namen mit großen Zahlen und dachte mir , Wahnsinn was die geschafft haben .
Aber erst hier im Forum wurden aus diesen Zahlen langsam Namen , Gesichter und Charaktere .
Ich bewunderte all diese großen Namen von einst , aber nicht wegen ihrer Zahlen , sondern wegen ihrer Kriegsthreads , Ausrufe und Charaktere . Sie machten aus dem ganzen etwas besonderes .
Das war für mich der Ansporn mich intensiv mit Artyria zu beschäftigen und ich steckte immer mehr Herzblut in dieses Spiel .

Ihr seit die heutigen Top 10 und ganz Artyria schaut auf euch , seit ihr nur noch fähig alle 5 Minuten mal den Angriffsbutton zu betätigen ?
Gebt Artyria endlich die Spannung zurück und begeistert andere mit dem was ihr tut .
Gebt euren Kriegern , euren Legionen ein Gesicht , laßt sie zu etwas größerem werden , als nur einen Namen in irgendeiner Bestenliste .
Wenn euch wirklich etwas an diesem Spiel und diesem Forum , euren Kriegern und Legionen liegt , dann macht endlich was daraus .
Führt den Olymp sowie das Forum an !
Ich würde eure Kampfleistung niemals anzweifeln , aber beweist endlich das ihr dort hingehört wo ich steht .
Dieses Spiel und das Forum gehören zusammen , seit jeher fest verschmolzen , hier entsteht die Spannung , die Leute wollen wissen was vor sich geht .
Erzählt und zeigt den Leuten wer ihr seit und wo ihr hinwollt , nur so können wir wieder ein aktiveres Spiel schaffen .
Wie kann es sein , das die 1. Legion (Hut ab vor eurer Ingame Leistung) sich langsam an die Nummer 1 des Olymps heran schleicht und es keinen Ausruf , Kriegserklärung oder sonstiges von ihnen gibt ?
Die Bikinis haben es ja sogar andersrum versucht , aber keine Reaktion erhalten ...
Wollt ihr wirklich die Nummer 1 ! stillschweigend erklimmen ? Vorrausgesetzt natürlich das ihr es schafft... Hoffe mal auf eine Reaktion .
Ein Kampf um Platz 1 , was könnte spannender sein ? Macht endlich was daraus !

Dies ist jetzt nicht an die 1. Legion gerichtet , sondern an alle Legionen und jeden einzelnen Spieler .
Es hört sich vielleicht hart an , aber eine Top 10 Legion ohne irgendeine Forumsaktivität hat für mein befinden dort auch nichts zu suchen .


Soweit erstmal dazu , hoffe vielleicht die eine oder andere Reaktion zu bekommen oder schreibt einfach wie ihr die ganze Situation seht und damit meine ich nicht , dieses oder jenes wäre tot , sondern wie wir Aktivität und Spannung zurückgewinnen können .

Grüße Odinssohn/Wafthrudnir

Gebraucht eure Augen um zu sehen , sonst werdet ihr sie brauchen um zu weinen .

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Liana (24.04.2015), Mr Spock (24.04.2015), Leandros (24.04.2015), WoloW (24.04.2015), dahamus de LaFleur (24.04.2015), Fürst Grollbringer (24.04.2015)

2

Freitag, 24. April 2015, 16:07

In der Ruhe liegt die Kraft. ;)

3

Freitag, 24. April 2015, 16:19

In der Ruhe liegt die Kraft. ;)


Damit magst du durchaus recht haben , aber meinst du nicht ihr könntet uns allen etwas mehr Spannung und Freude hier drinnen bringen ?
Kommt schon , ich weiß ihr könnt das ... Werdet mal etwas kreativ und erzählt uns von eurem Aufstieg und wohin er noch führen soll...
Lasst es mal Ordentlich krachen und falls ihr den 1. Platz wollt holt ihn euch in einem spektakulären Siegeszug hier im Forum ,
ich denke das seit ihr uns als folgende Nummer 1 ? (hab noch keine Ankündigung gelesen) einfach mal schuldig .
Wäre mal gespannt wie sich die Bikinis noch wehren , also haut rein und viel Glück an beide in einem hoffentlich noch folgendem spektakulären Kriegsthread :thumbsup:

Gebraucht eure Augen um zu sehen , sonst werdet ihr sie brauchen um zu weinen .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dahamus de LaFleur (24.04.2015), Fürst Grollbringer (24.04.2015)

Beiträge: 275

Beruf: Staatlich geprüfter Brunnenvergifter

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. April 2015, 22:50

Hallo Odinssohn und erst einmal ein herzlich Willkommen zurück. :party:
Lange ist es her, dass du Artyria aufgesucht hast. Es hat sich viel getan in deiner langen Abwesenheit, viel positives aber auch viel negatives. Fakt ist, wie du es bereits selbst feststellen konntest, ist dass das Forum nur noch wenig genutzt wird. Es ist nun mal (auch das hattest du erwähnt) ein anderes Spiel geworden, als du es vielleicht in Erinnerung hast. Wir sind jetzt mehr Sammler als Jäger, eher fleißige Bauer als wilde Krieger. Viele sehen es vielleicht wie du und wünschen sich die großen Schlachten von früher zurück, doch lohnt es sich einfach nicht mehr seine Ressourcen in LK´s zu verpulvern, wo es doch viel gewinnbringende Neuerungen gibt. Und ohne spannende Legionskriege gibt es logischerweise auch kleine spektakulären Kriegsthreads. :sshithappens:


Soweit erstmal dazu , hoffe vielleicht die eine oder andere Reaktion zu bekommen oder schreibt einfach wie ihr die ganze Situation seht und damit meine ich nicht , dieses oder jenes wäre tot , sondern wie wir Aktivität und Spannung zurückgewinnen können .


shit, jetzt rede ich mir den Mund fusselig und du willst gar nicht wissen, ob dieses und jenes tot ist :D Wie auch immer....Spannung und mehr (PvP) Aktivität bekommst man nur durch Überarbeitung und Förderung der LK´s.

Hab ich schon erwähnt, dass ich mich freue, dass du wieder da bist? Und ich hoffe, dein Auftritt hier im Forum ist nicht irgendeine "hab grad nix zu tun, schreib ich halt was im Artyria-Forum" Aktion ist, sondern ein ehrliches Vorhaben Ingame durchzustarten. Dann verspreche ich auch mehr im Forum präsent zu sein und mit Kampfberichten zu prahlen, wie der einstige Schüler, dem gebrächlichen alten verskillten Lehrmeister den Ar.... aufreißt ;) :D

:angryknight
Wer bis zum Hals in der Schei$e steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.

5

Freitag, 24. April 2015, 23:26

Hi Grolli und danke für dein Feedback .

Als erstes kann ich dich beruhigen und schaue hier nicht nur mal so kurz nebenbei rein weil mir langweilig ist , lange Jahre habe ich mich hier nicht blicken lassen , aber als mir ´´langweilig ´´ war den einen oder anderen Thread mal gelesen .
Allerdings würde ich es nicht zumuten ohne aktiv zu spielen , solche Threads zu verfassen oder iegendwelche Kommentare zu schreiben .
Ich habe mir ca. 2 Wochen Zeit gelassen , gespielt und dann die Entscheidung für mich getroffen weiter zu spielen und das hier zu schreiben .

Vielleicht habe ich mich in einigen Punkten etwas falsch ausgedrückt , wenn ich geschrieben habe Kriegsthread .
Damit meinte ich jetzt auch in erster Linie keine Legionskriege , auch wenn diese natürlich einen gewissen Reiz haben können .
Ich erinner mich noch an damals als es noch garkeine Legionskriege gab , in diesen Zeiten gab es auch schon Kriegsthreads , in dennen sich Legionen die Kampfberichte um die Ohren schmissen , mit Le Zahlen prahlten oder einfach nur provozierten .
Darauf wollte ich eigentlich hinaus mit der 1. Legion und dem Versuch der Eroberung des Olymps .
Ich meine klar , vieles wird jetzt ebend auch über NPC bashen gemacht , aber damals hat man den Großteil der Le ja auch nicht von der verfeindeten Legion geholt um diese zu überholen , sondern von anderen .

Wer die Zeiten noch kennt , weiß zB wie lange sich da oben Legionen wie KatC , ZdG oder auch die Schlegies damals um den Platz an der Sonne gestritten haben .
Das alles ebend ohne Legionskriege oder sonstige Features , ein Forum , einen Olymp und nur einen Platz an der Sonne ;)

Gebraucht eure Augen um zu sehen , sonst werdet ihr sie brauchen um zu weinen .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leandros (24.04.2015)

Mies_and_Bad

unregistriert

6

Freitag, 24. April 2015, 23:47

Wo sind die Kriegsthreads , Kampfberichte , Herausforderungen oder ähnliches geblieben ?
In Zeiten dieser weichgespülten Hosenpuper wie *Susinator und Konsorten* keinerlei Mühen mehr wert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Killer Pinguin (25.04.2015)

7

Samstag, 25. April 2015, 04:50

In Zeiten dieser weichgespülten Hosenpuper wie *Susinator und Konsorten* keinerlei Mühen mehr wert


Du bist aber lustig Kleines - Hängst permanent an den Zitzen der Mods und schreist nach deinem Kuscheltuch



Gestern nen Hugo zu viel gehabt und vom Übermut gepackt worden? :rolleyes:
Egal wie gut du kegelst, Usain Bolt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sushinator« (25. April 2015, 04:57)


Beiträge: 275

Beruf: Staatlich geprüfter Brunnenvergifter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. April 2015, 10:28

Ich habe mir ca. 2 Wochen Zeit gelassen , gespielt und dann die Entscheidung für mich getroffen weiter zu spielen und das hier zu schreiben .

Find ich sehr gut, dass du diese Entscheidung getroffen hast. Führungsspieler wie dich braucht das Spiel, vor allem jetzt wo vor kurzem einer wieder aufgehört hat…ähhh Ingame jedenfalls. :D

Ich erinner mich noch an damals als es noch garkeine Legionskriege gab , in diesen Zeiten gab es auch schon Kriegsthreads ,

Gab es mal eine Zeit ohne LK´s?...keine Ahnung, ich erinner mich nicht an diese Heldenepoche... :rolleyes:

In Zeiten dieser weichgespülten Hosenpuper wie *Susinator und Konsorten* keinerlei Mühen mehr wert

...und dennoch machst du dir die Mühe, obwohl Sushi dich gefühlte 10x vorgeführt und dir das Maul gestopft hat. Respekt, dass du dich noch hier rein traust....;) Das mit den Konsorten kommentiere ich erst mal nicht, weiß nicht ob auch ich damit angesprochen war ?( :D

:angryknight
Wer bis zum Hals in der Schei$e steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leandros (25.04.2015)

Beiträge: 266

Wohnort: Beyond Heaven

Beruf: God among mortals

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. April 2015, 12:57

Wo sind die Kriegsthreads , Kampfberichte , Herausforderungen oder ähnliches geblieben ?
In Zeiten dieser weichgespülten Hosenpuper wie *Susinator und Konsorten* keinerlei Mühen mehr wert

Ich bin nicht immer einer Meinung mit der Fischrolle, aber für mich ist klar, dass grade die Beiträge von Leuten wie sushi das Forum lesenswert machen.

Einzeiler wie deine, die weder witzig noch lesenswert sind, sind es, die ein Forum in einen Friedhof verwandeln. Denn dann ist das Posten "keinerlei Mühen mehr wert"

Willkommen zurück Odinssohn! Ich werde mich gerne an einem aktiveren Forum mitbeteiligen. Du hast recht, dass macht das ganze Spiel schöner und spannender. Ist halt leider über die Jahre eingeschlafen. Und keiner mag es Selbstgespräche zu führen. Also auf gehts :)
"Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber."
(Sternstunden der Bedeutungslosigkeit)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leandros (25.04.2015), Amanus (25.04.2015), Liana (25.04.2015), Sushinator (26.04.2015)

10

Samstag, 25. April 2015, 21:40

Um hier auch noch mal etwas zu schreiben , muß ich doch sagen , das der heutige Tag schonmal besser war .
Die Klickzahlen auf die unterschiedlichen Threads zeigen mir , das noch einige Leute in das Forum schauen und durchaus interessiert sind .
Was jetzt noch fehlt sind ein paar mehr Leute , die selber aktiv werden und mal etwas beisteuern ...
Schreibt eure Gedanken in die vorhandenen Threads , eröffnet neue oder fangt einfach mit einer kleinen Geschichte zu eurem Krieger an .
Sehe da noch einige Legionen , die sich mal Vorstellen könnten und von ihren Ruhmreichen Taten und Schlachten berichten könnten .
Die Möglichkeiten scheinen unendlich ;)

Gebraucht eure Augen um zu sehen , sonst werdet ihr sie brauchen um zu weinen .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leandros (26.04.2015)

11

Sonntag, 26. April 2015, 10:34

Guten Morgen,

da Sir Odin mich gebeten hat auch mal meine Meinung kundzutun:

1. Ich denke man sieht die Unterschiede in Sachen Foren-Aktivität immer ganz gut, wenn ein SZ läuft. Dort ist doch immer ne Ecke mehr los als im normalen Alltag bei Artyria.
Liegt vielleicht tatsächlich ein wenig daran, dass man im SZ einen greifbaren, realen Gegner hat, mit dem man sich auseinandersetzt, den man zeigen will, dass man besser ist oder den man einfach mal runterputzen will;-)
Die Zeiten, wo man hier im Forum Bashtage oder sonstwas zelebriert haben, sind vorbei. Rekorde fallen nunmal während den NPC-Events.
Wir hatten beim ODA zuletzt glaube ich auch mal überlegt gehabt wieder einen Bashtag zu machen, aber ich glaube sowas macht in der heutigen Zeit dann auch einfach keinen Sinn, weil man seine Ressourcen dann eben für die regelmäßigen Events aufsparen will.
Legionskriege? Wurden alle gespielt, die 23.fachste Auflage von irgendeinem Krieg großartig zu zelebrieren, finden manche dann vielleicht auch überflüssig.

2. Ich hab immer das Gefühl und das sieht man auch ganz gut im SZ immer, dass die paar Leute, die gerne mal was schreiben irgendwie zu "einem Lager" gehören. So gibts halt dann nunmal nicht die großen Wortduelle, da man ja auf einer Seite steht.
Dann gibts eben noch die andere Seite, die meistens recht wortkarg ist, teilweise Probleme mit Ironie/Humor hat und wenn sie sich dann doch mal traut was zu schreiben, kommt eben die andere Fraktion,die ein wenig wortgewandter ist und vermiest wahrscheinlich dann ein wenig die kurz aufkeimende Schreiblaune;-)

3. Ein wenig auf Punkt 2 aufbauend. Aber dieser Thread ist doch ein Paradebeispiel für das Problem im Forum. Da ist ja durchaus ein Thema eröffnet worden, zu dem man bestimmt mal ein wenig mehr schreiben kann und dann kommt hier jemand an und schreib "Ey alda, das ist wegen Sushi, Alda". Ein Einzeiler ohne irgendwelche Substanz, ohne wirklich seinen Satz argumentativ weiter zu erläutern.
Mir gings auch oftmals so, dass ich mir überlegt habe mal Zeit und Mühe für ein wenig mehr Leben im Forum zu nehmen, aber dann kam eben auch der Gedanke auf, warum die Mühe machen, wenn es dann mit einem Einzeiler erwirdert wird. Perlen vor die Säue und so.

4. Da hier grad die 1. Legion jetzt ein wenig in den Fokus gerückt. Die 1. Legion war doch nie wirklich eine aktive Legion im Forum. Das waren immer Leute, die eher ingame haben Taten sprechen lassen.
Das ist auch cool so. Muss ja auch nicht jeder so ein Mitteilungsbedürfnis haben, wie äh.....Grolli :D
Da kann man sicherlich auch nichts erzwingen.

5. Gehört auch noch ein wenig zu Punkt 4. Schaut Euch doch die 1. Leigon an. Das ist mittlerweile ein bunt gemischter Haufen mit Bikinis und und und. Hier jetzt großartig Säbel rasseln wäre eh etwas eigenartig?
Diese Lager wie früher mit KatC und Schlegies gibts hier doch schon lange nicht mehr.
Im Prinzip sind die aktiven Leute (mehr oder weniger) froh, dass es einander gibt und man nicht komplett alleine gelassen wird ingame.

6. Machen wir uns nichts vor. Ich hätte hier teilweise auch keine Lust was zu schreiben, wenn man sich sicher sein kann, dass da sofort jemand wie Sushi drüberrollt.
Von daher vielleicht ja echt jetzt für einige Leute die Gelegenheit sich mal ein wenig mehr im Forum rumzutreiben.
Ich hab wirklich keinerlei Ambitionen hier irgendwas großartig zu kommentieren, solange man jetzt nicht meint mich anmachen zu müssen.
Von daher, sollte tatsächlich wer sich von mir abgeschreckt gefühlt haben: Keine Angst. Habe eigentlich keine Lust hier zu irgendwelchen Dingen, die mich nicht betreffen, da ich nicht mehr spiele, mich zu äußern;-)
Egal wie gut du kegelst, Usain Bolt

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Odinssohn (26.04.2015), Licinia (26.04.2015), Amanus (27.04.2015), Leandros (20.11.2015)

Beiträge: 275

Beruf: Staatlich geprüfter Brunnenvergifter

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. April 2015, 13:29

Muss ja auch nicht jeder so ein Mitteilungsbedürfnis haben, wie äh.....Grolli

Musst du grad sagen...du weichgespülter Hosenpuper :xD: :xD:

:angryknight
Wer bis zum Hals in der Schei$e steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.

13

Sonntag, 26. April 2015, 14:13

Du Konsorte, Du!

:P
Egal wie gut du kegelst, Usain Bolt

Beiträge: 275

Beruf: Staatlich geprüfter Brunnenvergifter

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. April 2015, 14:33

Du Konsorte, Du!

ich schaudere ich schaudere...
Du kämpfst wie ein dummer Bauer! ;)
:angryknight
Wer bis zum Hals in der Schei$e steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.

15

Sonntag, 26. April 2015, 14:48

Wie passend. Du kämpfst wie eine Kuh.
Egal wie gut du kegelst, Usain Bolt

Beiträge: 275

Beruf: Staatlich geprüfter Brunnenvergifter

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. April 2015, 15:03

Wie passend. Du kämpfst wie eine Kuh.

Ich kenne einige Affen, die haben noch mehr drauf als du


:angryknight
Wer bis zum Hals in der Schei$e steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen.

17

Sonntag, 26. April 2015, 23:57

zu allererst willkommen zurück Odinsohn :D
lang ist´s her

es kommt sehr sehr selten vor das ich mich hier mal äußere aber mir ist mal danach ;)
es fällt mir schwer zu glauben, mal einer meinung mit Sushi zu sein, aber: recht hat er

Zitat

4. Da hier grad die 1. Legion jetzt ein wenig in den Fokus gerückt. Die
1. Legion war doch nie wirklich eine aktive Legion im Forum. Das waren
immer Leute, die eher ingame haben Taten sprechen lassen.

Das ist auch cool so. Muss ja auch nicht jeder so ein Mitteilungsbedürfnis haben, wie äh.....Grolli :D

Da kann man sicherlich auch nichts erzwingen.

großes herum-geprale liegt uns halt nicht so sehr, das stimmt wohl.

Zitat

2. Ich hab immer das Gefühl und das sieht man auch ganz gut im SZ immer,
dass die paar Leute, die gerne mal was schreiben irgendwie zu "einem
Lager" gehören. So gibts halt dann nunmal nicht die großen Wortduelle,
da man ja auf einer Seite steht.

Dann gibts eben noch die andere Seite, die meistens recht wortkarg ist,
teilweise Probleme mit Ironie/Humor hat und wenn sie sich dann doch mal
traut was zu schreiben, kommt eben die andere Fraktion,die ein wenig
wortgewandter ist und vermiest wahrscheinlich dann ein wenig die kurz
aufkeimende Schreiblaune;-)
genau, gewisse eingefahrene/eigenwillige ansichten mancher leute und streitbare/zänkische Mitmenschen hier verhindern manchmal auch das mancher überhaupt was schreibt weil man keine lust auf sinnlose diskusionen oder eine art von "Humor" hat, bei der man manchmal überlegen muss was daran lustig sein soll.
und auch die ansicht "du gehörst zu Legion X, ich zu Y -- und damit muss ich gegen deine ansichten halten" verhindert auch manchmal dass man mal vernünftig miteinander reden könnte.
und das hat nicht zwingend mit wortgewandheit zu tun oder eloquenz, viel mehr will der ein oder ander einfach nur sein statement abgeben ohne danach in der Luft zerrissen zu werden.

Desweiterem hat auch nicht jeder die Zeit hier allem zu folgen und auch aktiv zu kommentieren.
ich bin auch kein schüler mehr der viel zeit hat, jetzt ist man froh mal pünktlich feierabend zu haben und dann, wenn man zu hause ist, die zeit zu finden ein paar Kämpfe zu machen und nicht dem Faden in der eigenen Legion zu verliern. (was durchaus blöd ist, wenn man seit ewigkeiten dabei ist, alles schon in der Legion mitgemacht hat und dann plötzlich nicht mehr mitkommt bei dem was los ist...)
Wohl dem, der Artyria auf arbeit nebenbei laufen lassen kann, dies ist leider nicht jedem vergönnt.

Zitat

5. Gehört auch noch ein wenig zu Punkt 4. Schaut Euch doch die 1. Leigon
an. Das ist mittlerweile ein bunt gemischter Haufen mit Bikinis und und
und. Hier jetzt großartig Säbel rasseln wäre eh etwas eigenartig?

Diese Lager wie früher mit KatC und Schlegies gibts hier doch schon lange nicht mehr.

Im Prinzip sind die aktiven Leute (mehr oder weniger) froh, dass es
einander gibt und man nicht komplett alleine gelassen wird ingame.
auch hier muss ich zustimmen. früher als ich angefanegen habe war es schwer genug in eine Top10 Legion zu kommen, heute ist es schwer genug die Legionen halbwegs gefüllt zu haben...



so, zu weiterem Ergüssen bin ich erstmal nicht mehr fähig, ist schließlich spät genug und morgen ist wieder ein langer arbeitstag.
fehler in der Groß- und Kleinschreibung sowie der Interpunktion oder argumentationslücken seien mir verziehen, ich hab keine lust das alles nochmal zu überarbeuten ;)
auch das mit den zitaten haut noch nicht ganz hin, aber was solls, ist ja, denke ich, ersichtlich zu wem es gehört

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Amanus (27.04.2015), Odinssohn (27.04.2015), schoko82 (27.04.2015), Sushinator (27.04.2015)

18

Montag, 27. April 2015, 23:53

Dann auch mal was Kleines von mir

früher als ich angefanegen habe war es schwer genug in eine Top10 Legion zu kommen


Mir ist es bis heute nicht vergönnt gewesen in eine Top10-Legion einzutreten hier in W2 ;( Ehrlich gesagt nicht mal in eine Top 100-Legion

Aber wir haben uns einfach zu einer gemacht :D
Vor langer, laaanger Zeit ging ich zu den Snakepits. Meine 3. Legion (eigentlich wollte ich ein Söldner sein) und irgendwie.. bin ich da nicht mehr weggekommen von dem verrückten Haufen. Hier und da wurden Weggefährten gesammelt, die neuen Leute brachten andere Neue heran, andere gingen. Leider nicht jeder freiwillig (Wir vergessen dich nicht Kuckunniwi) - es war immer was los.

Nie waren wir eine Legion die viele sogenannte "Aureusbasher" hat(te)
Nie waren wir eine Legion mit vielen Highs die viel LE holen

Und doch immer waren und sind wir kampfeslustig. Wir haben mittlerweile so ziemlich gegen jede Legion gekämpft und bis auf ganz wenige Ausnahmen auch gegen jede gewonnen.
Wir sahen die Nummer 1 im Olymp kommen und gehen - und haben noch jede eben dieser Legionen früher oder später besiegt. Wir sind keine Sprinter, wir machen den Marathon. Wir werden nie die Nummer 1 sein - und das ist auch gut so, denn sonst hat man ja irgendwann keine Ziele mehr ;-)

Kurz und gut: ich bin froh bei den Snakepits zu sein. Eine Legion in der noch immer täglich geschrieben und rumgealbert wird, eine Legion die seit jeher ohne jegliche Verpflichtungen oder gar Spendenzwang ausgekommen ist. Eine Legion die den kleinen, unerfahrenen Kriegern immer gern Vertrauen schenkt und sie aufbaut und stärkt.

Wir haben uns unseren Platz im wahrsten Sinne hart erkämpft!

Stolzer Nicht-Aureus-Käufer des Orden der Verdammnis / Und in Welt Zwei bei Slash's Snakepit voll dabei :thumbup:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Odinssohn (28.04.2015), Killer Pinguin (28.04.2015), WoloW (28.04.2015), Kingfatalis (29.04.2015), S.L.A.S.H. (01.05.2015)

19

Sonntag, 17. Juli 2022, 16:32

Ach Sir Odin,es ist bestimmt schon 11 Jahre her als wir zu´sammen in Wotans Herr kämpften,als ich noch ein kleiner Bub war warst du mein großes Vorbild.Doch nun leben wir in anderen Zeiten,die Schleier des Schlachtfeldes lichten sich und die gefallenen Kameraden ,die großen Kämpfer und Legenden ...sie alle liegen leblos umher.Artyria hat sich geändert,ich seh verbesserte Rüstungen, einen Schadensbonus ,extrem hohe Gesundheitswerte die es damals nicht gab und doch ist es Seelenlos.Speer wird zerschellen,Schild zersplittern,ehe die Sonne steigt.Reitet ,Reitet nun,Reitet nun zur Vernichtung dieser Welt.Tod!
Wärst du doch nur hier Odinssohn,so könnten wir ein letztes mal zusammen kämpfen,so muss ich nun Welt 2 alleine zeigen wer König war ;)

Beiträge: 158

Wohnort: Artyria

Beruf: Blutgardist

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Juli 2022, 01:10

Der Mann, der König sein wollte 8|
The Road to Hell is full of good Intentions


Ähnliche Themen

Social Bookmarks