Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 27. Dezember 2013, 18:29

Wikinger im Städtekampf

Wie kann man den Wikingern klar machen, das es sinnvoll ist sich im
Städtekampf auf ein Ziel zu konzentrieren? :cursing:
Vor allen Dingen, so ein Ziel, das man gemeinsam schaffen kann? ?(
Die letzten Städtekämpfe haben gezeigt, das von der Anzahl der Kämpfe,
nur die Festung zu verteidigen geht! :thumbsup:
Also hört endlich auf, Kämpfe in den Tempelbezierk zu investieren ;)

Beiträge: 390

Wohnort: köln

Beruf: Bäcker meister

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Dezember 2013, 11:32

:D :thumbsup: :thumbsup: :D
Welt:2 vize-leiter von die teuflischen bikinis






http://www.youtube.com/watch?v=y9iYqpdUoM0

3

Samstag, 28. Dezember 2013, 12:37

Braucht ihr Hilfe?

Wir Karthager haben uns über Weihnachten nicht die Bäuche vollgeschlagen und die Bärte in Met getränkt, sondern haben unseren Feind soweit zurückgeschlagen, dass wir nur noch 90 Kämpfe brauchen um die ganze Stadt verteidigt zu haben...

Morgen können wir die Blutspuren schon gemütlich beseitigen und uns auf den nächsten Gegner einstimmen....

Aber wir sind eben disziplinierte Karthager und nicht so haarige Berserker :D
Egal wie gut du kegelst, Usain Bolt

Beiträge: 264

Wohnort: Beyond Heaven

Beruf: God among mortals

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:36

Hey Frodyn,

danke das du den Thread schon aufgemacht hast, sonst hätte ich das jetzt getan!
Ist der Rest der Wikis nur am kiffen? Ich meine hallo?
Total sinnlos 800 Kämpfe auf den Tempel zu machen, der ist doch diese Woche eh nicht zu verteidigen.
Die Festung hatte schon ordentlich Kämpfe drauf und tadaaa nun kann nix von beidem verteidigt werden.
Es ist doch nicht so schwer, auf den Bezirk zu gehen, wo schon einige Angriffe drauf sind?!
Ich ralls echt nicht, und es ist eigentlich nur noch frustrierend hier dann irgendwas zu machen.
Alle Völker können das, in W1 die Germanen z.B., da funzt alles. Aber hier die Wikis in W2 kriegen das irgendwie nicht gebacken!
Das kann doch so schwer nicht sein Leute....
"Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber."
(Sternstunden der Bedeutungslosigkeit)

Beiträge: 1 010

Wohnort: Irgendwo in Nirgendwo

Beruf: Antikenpraktikant

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:57

Wie kann man den Wikingern klar machen, das es sinnvoll ist sich im
Städtekampf auf ein Ziel zu konzentrieren? :cursing:

Gar nicht, das gleiche Problem besteht in W1. Die Wikinger scheinen eben unbelehrbare, ungewaschene Heiden zu sein.
Rückkehr auf Probe!

Beiträge: 264

Wohnort: Beyond Heaven

Beruf: God among mortals

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Dezember 2013, 21:52

Da haben wir ja nochmal die Kurve gekriegt!
Dankeschön Jungs und Mädels^^
Im neuen Jahr bitte mehr hiervon und weniger von dem von gestern^^
"Ich bin ein Getriebener, ich gebe dem Druck nach, ich kann mich für gar nichts frei entscheiden, ich laufe die Linien meines Schicksals ab, und wenn dort ein Glas Bier steht, dann muss ich es eben trinken, sonst stolpert noch jemand darüber."
(Sternstunden der Bedeutungslosigkeit)

7

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:36

Wikinger W2

lasst uns mal versuchen die 1. Stadtmauer bis Morgen zu schaffen ;-)

es fehlen nur noch 680 Kämpfe, grins

8

Mittwoch, 1. Januar 2014, 20:54

Banane, kein Kampfeszug bei UNS Wikinger:cursing:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks